Was tun, wenn jemand in der Öffentlichkeit erstickt?

August 08, 2022

What to Do If Someone Is Choking in Public

Die bei weitem häufigste Erstickungsursache sind Lebensmittel, und viele Erstickungsnotfälle treten an Orten auf, an denen viele Menschen essen, wie Restaurants und Speisesäle von Pflegeeinrichtungen. Haben Sie jemals darüber nachgedacht, was Sie tun würden, wenn Sie beim Abendessen auswärts essen würden und jemand in der Nähe anfängt zu würgen? Haben Sie selbst schon einmal einen solchen Notfall gesehen?

Es ist ein beängstigender Gedanke, aber wir glauben an die Macht der Vorbereitung. Hier sind einige Tipps dazu, was zu tun ist, wenn jemand erstickt, wenn Sie in der Öffentlichkeit sind.

Stellen Sie fest, ob die Person wirklich erstickt.

Das mag einfach klingen, ist aber ein wichtiger Unterschied. Husten und Würgen können Anzeichen dafür sein, dass ein Erstickungsnotfall bevorsteht, aber eine Person verschluckt sich wirklich und braucht Hilfe, wenn sie still wird. Dies ist ein Zeichen dafür, dass die Atemwege vollständig blockiert sind, und dann ist es an der Zeit, Maßnahmen zu ergreifen. Bei jemandem, der hustet, würgt oder sprechen kann, fließt immer noch etwas Luft, und er kann das Essen oder andere Gegenstände von selbst entfernen. Weitere Informationen zu den Unterschieden finden Sie hier. In einem öffentlichen Notfall, in dem Sie sich einem Fremden nähern, ist es auch eine gute Idee, deutlich zu fragen: „Ersticken Sie? Brauchen Sie Hilfe?“

Lassen Sie jemanden 911 anrufen.

Wenn Sie mit Menschen zusammen sind oder andere in der Nähe sind, sagen Sie jemandem mit einem Mobiltelefon, dass er sofort 911 anrufen soll, nachdem Sie festgestellt haben, dass das Opfer tatsächlich erstickt.

Beginnen Sie mit Erste-Hilfe-Maßnahmen.

Sobald Sie sicher sind, dass das Opfer erstickt, sollten die Erste-Hilfe-Behandlungen so schnell wie möglich beginnen, da Hirnschäden bereits nach nur wenigen Augenblicken< beginnen können t2> ohne Luft. Entscheiden Sie, ob Sie oder jemand anderes in der Nähe die Behandlung durchführen wird. Lassen Sie das Opfer dann aufstehen und zwischen diesen beiden Methoden wechseln:

  • Bauchstöße: Auch als Heimlich-Manöver bekannt, beinhalten Bauchstöße, hinter dem Erstickungsopfer zu stehen, die Arme um das Opfer zu legen, eine Hand über der anderen direkt unter dem Brustkorb zur Faust zu machen und zu stoßen fest nach innen und nach oben. Fünfmal wiederholen.
  • Rückenschläge: Mit dem Handballen fest zwischen die Schulterblätter des Erstickungsopfers schlagen und fünfmal wiederholen. Wenn das Objekt stecken bleibt, wechseln Sie zwischen diesen beiden Behandlungen ab.

Es ist wichtig, während dieses Prozesses ruhig zu bleiben, damit auch das Opfer ruhig bleibt. Sie sollten auch niemals versuchen, in den Mund der erstickenden Person zu greifen, um den Gegenstand zu entfernen. Dadurch wird es normalerweise nur weiter in die Atemwege gedrückt.

Wenn das Erstickungsopfer zu irgendeinem Zeitpunkt bewusstlos wird, können Sie oder eine andere Person mit der HLW beginnen, wenn Sie sich wohl fühlen. Fahren Sie fort, bis die Ersthelfer eintreffen.

Eine weitere Option: Der Dechoker

Die obigen Schritte stellen die besten Erste-Hilfe-Methoden dar, die wir für Erstickungsnotfälle zur Verfügung haben, aber leider bergen sie ein Verletzungsrisiko. Darüber hinaus kann es ziemlich beängstigend sein, diese Behandlungen an einem völlig fremden Menschen an einem öffentlichen Ort durchzuführen.

Wir bieten eine alternative Lösung an. In Situationen, in denen die üblichen Erste-Hilfe-Behandlungen unwirksam sind, ist The Dechoker ein einfach zu bedienendes Gerät, das die Atemwege einer Person in Sekundenschnelle freimachen kann. Wir glauben, dass es in jedem Restaurant, jeder Schule und jedem anderen öffentlichen Ort der Welt einen Dechoker geben sollte.

Erfahren Sie mehr darüber, wie The Dechoker funktioniert hier.



Auch in Nachrichten

Top Choking Threats for Kids at the Holidays
Top-Erstickungsbedrohungen für Kinder an den Feiertagen

August 08, 2022

Von Weihnachtsbaum-Lametta bis hin zu Feiertagsleckereien und Süßigkeiten – wir haben eine Liste mit Erstickungsgefahren, die Eltern kennen sollten.
Vollständigen Artikel anzeigen
Ask the Doctor: Can the Dechoker Help with Eosinophilic Esophagitis (EoE)?
Fragen Sie den Arzt: Kann der Dechoker bei eosinophiler Ösophagitis (EoE) helfen?

August 08, 2022

Kann das Dechoker Anti-Erstickungsgerät die Sorgen von Menschen mit eosinophiler Ösophagitis (EoE) lindern? Ein medizinischer Experte von Dechoker wiegt sich ein.
Vollständigen Artikel anzeigen
What’s the Difference between EMTs & Paramedics?
Was ist der Unterschied zwischen Rettungssanitätern und Sanitätern?

August 08, 2022

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Arten von Ersthelfern und welche Erste-Hilfe-Zertifizierungen sie haben.
Vollständigen Artikel anzeigen