Sie lachten sich zu Tode - Kinder erstickten

August 08, 2022

They Laughed Themselves To Death - Choking in Children

Kinder finden viele Gründe zum Lachen, während sie ihren Tag verbringen. Lustige Zeichentrickfilme, das Spielen mit Spielzeug und das Staunen über die Welt um sie herum sorgen bei Kindern für ständiges Kichern. Wenn sie jedoch essen, kann ein Lachanfall auch die Gefahr des Erstickens bergen. Kinder unter fünf Jahren sind einem erheblichen Erstickungsrisiko ausgesetzt, obwohl Tragödien in jedem Alter auftreten können. Ein Kind stirbt alle fünf Tage an Erstickung, aber Sie können dazu beitragen, diese Tragödien zu verhindern, indem Sie die Erstickungsgefahren, denen Kinder ausgesetzt sind, sowie die üblichen Gegenstände, an denen Kinder ersticken, und die richtige Art und Weise, einem erstickenden Kind zu helfen, verstehen.

Warum ersticken Kinder?

Kinder haben beim Ersticken mehrere Nachteile. Zum einen sind ihre Luftröhren viel kleiner als die eines Erwachsenen. Ein Gegenstand, der bei einem Teenager oder Erwachsenen eine teilweise Obstruktion verursacht, kann die Luftröhre des Kindes vollständig blockieren. Säuglingen, Kleinkindern und Kindern im Vorschulalter können auch die richtigen Koordinations- und Esstechniken fehlen, was ihr Risiko weiter erhöht. Ein unbeaufsichtigtes oder abgelenktes Kind kann beim Lachen mehr schlucken als beabsichtigt, was schnell zu einer tödlichen Situation führen kann. Wenn sie ihre Mahlzeit überstürzen, um zu einer unterhaltsamen Aktivität zurückzukehren, versuchen Kinder möglicherweise, größere Stücke zu essen, als ihr Körper verarbeiten kann, oder nehmen während des Snacks nicht genug Flüssigkeit zu sich.

Woran ersticken Kinder?

Essen steht ganz oben auf der Erstickungsliste von Kindern. Lieblingsgerichte für Kinder wie Hot Dogs, Bonbons, Weintrauben und Erdnussbutter bergen ein höheres Risiko als andere Lebensmittel. Die Formen und Texturen dieser gewöhnlichen Mahlzeiten haben es leicht, die Sauerstoffversorgung des Kindes zu blockieren. Sie können das Erstickungsrisiko minimieren, indem Sie kleinere Essensportionen anbieten, z. B. indem Sie einen Hot Dog in mundgerechte Stücke statt in Scheiben schneiden. Kleine Spielsachen und Münzen stellen eine weitere Erstickungsgefahr im Haushalt dar. Vermeiden Sie Spielzeug, das mit Erstickungswarnetiketten gekennzeichnet ist, werfen Sie kaputtes Spielzeug weg und sammeln Sie Münzen im ganzen Haus ein.

Wie man einem erstickenden Kind hilft

Sie haben vier Minuten, um den Atemfluss eines Kindes wiederherzustellen, bevor ein Hirnschaden möglich ist. Nach 10 Minuten ist der irreversible Hirntod fast garantiert. Notfallmediziner werden es wahrscheinlich nicht zu Ihrem Standort schaffen, bevor Sie sich in der Gefahrenzone befinden, daher müssen Sie wissen, wie Sie einem erstickenden Kind sofort helfen können. Mehrere medizinische Techniken, wie die Abdominal Thrusts und CPR, können einem erstickenden Kind helfen. Sie laufen jedoch Gefahr, das Kind schwer zu verletzen, insbesondere wenn Sie keine speziellen Techniken für Säuglinge und jüngere Kinder kennen.

Anstatt zu kämpfen, um das Leben eines Kindes zu retten, ohne altersgerechte Techniken zu kennen, bietet ein medizinisches Gerät namens Dechoker eine schnelle und effektive Methode zur Reinigung der Atemwege von Flüssigkeiten und Materialien. Der Dechoker ist in zwei kindgerechten Größen erhältlich, die für Kinder im Alter von sechs bis fünf Jahren und für Kinder von fünf bis zwölf Jahren geeignet sind. Größere Kinder passen in die Erwachsenenversion des Geräts. Ein Schlauch wird in den Mund des Kindes eingeführt, und eine Maske bedeckt Mund und Nase. Sie ziehen den Kolben des Geräts zurück, um eine Saugkraft zu erzeugen und das Objekt aus dem Mund des Kindes zu ziehen. In vielen Fällen befreit der Dechoker die Atemwege in Sekundenschnelle und reduziert so die Zeit, die in Sauerstoffmangel verbracht wird.

Kinder sind vielen Risiken auf der Welt ausgesetzt, aber mit dem Dechoker können Sie die Erstickungsgefahr minimieren. Indem Sie dieses medizinische Gerät mit guten Essgewohnheiten, einer guten Spielzeugauswahl und Sauberkeit kombinieren, können Sie Ihre Kinder vor dieser schrecklichen Situation schützen.



Auch in Nachrichten

Top Choking Threats for Kids at the Holidays
Top-Erstickungsbedrohungen für Kinder an den Feiertagen

August 08, 2022

Von Weihnachtsbaum-Lametta bis hin zu Feiertagsleckereien und Süßigkeiten – wir haben eine Liste mit Erstickungsgefahren, die Eltern kennen sollten.
Vollständigen Artikel anzeigen
Ask the Doctor: Can the Dechoker Help with Eosinophilic Esophagitis (EoE)?
Fragen Sie den Arzt: Kann der Dechoker bei eosinophiler Ösophagitis (EoE) helfen?

August 08, 2022

Kann das Dechoker Anti-Erstickungsgerät die Sorgen von Menschen mit eosinophiler Ösophagitis (EoE) lindern? Ein medizinischer Experte von Dechoker wiegt sich ein.
Vollständigen Artikel anzeigen
What’s the Difference between EMTs & Paramedics?
Was ist der Unterschied zwischen Rettungssanitätern und Sanitätern?

August 08, 2022

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Arten von Ersthelfern und welche Erste-Hilfe-Zertifizierungen sie haben.
Vollständigen Artikel anzeigen