Sind Teenager erstickungsgefährdet?

August 08, 2022

Are Teens at Risk of Choking?

Viele Eltern haben uns gefragt, wie lange sie sich Sorgen um das Erstickungsrisiko ihrer Kinder machen sollten? Das kann eine schwer zu beantwortende Frage sein, denn obwohl wir keinen unnötigen Stress verursachen wollen, ist die Wahrheit, dass das Risiko, dass einErstickungsrisiko für ein Kind besteht, nie wirklich verschwindet.

Auch wenn kleine Kinder über die Phase hinauswachsen, in der sie alles in den Mund nehmen, sogar bis in die Teenagerjahre, wenn Kinder weniger Zeit unter den wachsamen Augen ihrer Eltern verbringen, bleibt das Risiko bestehen.

Laut dem National Safety Council sterben jedes Jahr Tausende von Menschen an Erstickungstod.Demografische Aufschlüsselungen zeigen jedoch, dass die meisten dieser Todesfälle bei kleinen Kindern (bis etwa 5 Jahre) und älteren Menschen auftreten. Teenager haben einige der niedrigsten Sterblichkeitsraten durch Ersticken, aber Todesfälle treten immer noch auf.

Was können wir also tun, wenn das Erstickungsrisiko nicht beseitigt werden kann? Darauf können wir uns vorbereiten.

Wir glauben, dass Bereitschaft dazu beitragen kann, die Flut erstickender Todesfälle einzudämmen, und wenn Kinder das Teenageralter erreichen, sind sie alt genug, um sich dem Kampf anzuschließen.

Zunächst ermutigen wir Familien, ihre Kinder überErstickungsprävention aufzuklären. Für kleine Kinder bedeutet dies, Dinge nicht in den Mund zu nehmen, richtig zu kauen und andere gute Essgewohnheiten. Für Jugendliche sollte die Erstickungsprävention Tipps wie die folgenden beinhalten:

  • Iss nicht, während du abgelenkt bist.Die Teenagerjahre sind in der Regel die aktivsten und am wenigsten betreuten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Teenager wissen, dass sie einem höheren Erstickungsrisiko ausgesetzt sind, wenn sie beim Sport oder bei Aktivitäten im Freien essen, herumlaufen und sogar sprechen. Bringen Sie Ihren Kindern früh bei, sich auf ihr Essen zu konzentrieren und sich Zeit für die richtige Ernährung zu nehmen.
  • Essen Sie nicht im Liegen.Wie oft haben Sie Ihrem Kind beim Snacken auf der Couch zugesehen, während es sich hingelegt hat und auf ein Mobilgerät oder den Fernseher geschaut hat? Das Erstickungsrisiko steigt stark an, wenn die Luftröhre auf diese Weise zusammengedrückt wird.

Wie wir bereits gesagt haben, können Präventionsbemühungen jedoch nur so weit gehen. Notfälle passieren immer noch, und Teenager sind alt genug, um zu lernen, wie sie reagieren, wenn sie oder jemand in ihrer Umgebung zu ersticken beginnen. Bringen Sie Ihren Teenagern bei, wie sie Würgen von Husten oder Würgen unterscheiden können.

Sagen Sie Ihren Teenagern, dass sie schnell Hilfe holen sollten, wenn jemand erstickt, während ein Erwachsener in der Nähe ist. Da Kinder in diesem Alter jedoch viel mehr Zeit ohne Aufsicht verbringen, ist es wichtig, dass sie selbst Erste-Hilfe-Maßnahmen kennen. Informieren Sie sie über Rückenschläge, Bauchstöße und unser innovatives Anti-Erstickungsgerät The Dechoker.

Wir glauben, dass in jeder Schule, jedem Restaurant und jedem Erste-Hilfe-Kasten für zu Hause ein Dechoker vorhanden sein sollte. Wenn Ihre Familie einen hat, zeigen Sie Ihren Teenagern, wo er ist und wie man ihn benutzt. Obwohl dies ein beängstigendes Thema sein kann, glauben wir, dass Offenheit eine gute Politik ist, wenn Ihr Kind Fragen hat. Sehen Sie sich unsere Tipps hier an, wie Sie mit Ihren Kindern über das Ersticken sprechen können.

Wenn Familien zusammenarbeiten, um das Ersticken zu verstehen, es zu verhindern und zu lernen, wie man es behandelt, können wir damit beginnen, Todesfälle durch Ersticken in allen Altersgruppen auszumerzen.



Auch in Nachrichten

Top Choking Threats for Kids at the Holidays
Top-Erstickungsbedrohungen für Kinder an den Feiertagen

August 08, 2022

Von Weihnachtsbaum-Lametta bis hin zu Feiertagsleckereien und Süßigkeiten – wir haben eine Liste mit Erstickungsgefahren, die Eltern kennen sollten.
Vollständigen Artikel anzeigen
Ask the Doctor: Can the Dechoker Help with Eosinophilic Esophagitis (EoE)?
Fragen Sie den Arzt: Kann der Dechoker bei eosinophiler Ösophagitis (EoE) helfen?

August 08, 2022

Kann das Dechoker Anti-Erstickungsgerät die Sorgen von Menschen mit eosinophiler Ösophagitis (EoE) lindern? Ein medizinischer Experte von Dechoker wiegt sich ein.
Vollständigen Artikel anzeigen
What’s the Difference between EMTs & Paramedics?
Was ist der Unterschied zwischen Rettungssanitätern und Sanitätern?

August 08, 2022

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Arten von Ersthelfern und welche Erste-Hilfe-Zertifizierungen sie haben.
Vollständigen Artikel anzeigen